Yoga ist eine innere Haltung,
die Achtsamkeit und Bewusstsein
erfordert und fördert.

 
 

Yoga und Du heißt Dich herzlich willkommen

Hatha Yoga ist eine Form des Yoga, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch körperliche Übungen (Asanas), durch Atemübungen (Pranayama) und Meditation angestrebt wird.
Kraft, Flexibilität, Gleichgewichtssinn und Muskelausdauer werden trainiert. Durch die Aktivierung der Muskeln, Sehnen, Bänder und Blut- und Lymphgefäße kommt es zu einer verbesserten Durchblutung. Die Rückenmuskulatur wird gekräftigt, was wiederum zu einer verbesserten Körperhaltung führen kann.

Hatha-Yoga kann dabei helfen, wieder bei sich selbst anzukommen. Er wirkt auf verschiedenen Ebenen: Neben den wohltuenden Wirkungen auf körperlicher Ebene kann sich durch das konzentrierte und bewusste Üben ein Gefühl innerer Klarheit, Ruhe und Zufriedenheit einstellen.

Einige gute Gründe Yoga zu praktizieren:

  • Führt zu innerer Ruhe und Ausgeglichenheit
  • Verhilft zu mehr Lebensfreude, Kraft und Energie
  • Verbessert das eigene Körpergefühl
  • Führt zu mehr Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen
  • Steigert die Lebensqualität und geistige Flexibilität bis ins hohe Alter
  • Fördert den Abbau von Verspannungen und Schmerzen